Noch Gras-Master 2.0 (60135)

Artikelnummer: no60135

Kategorie: Felder und Wiesen

120,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 149,99 €
(Sie sparen 19.99%, also 29,99 €)
Stück
knapper Lagerbestand (1 - 2 Werktage)
Beschreibung

Schon in der bisherigen Version wurde der Gras-Master von der nationalen und internationalen Fachpresse mehrfach ausgezeichnet und von tausenden Modellbahnern begeistert eingesetzt.

Mit dem Gras-Master 2.0 haben wir etwas Gutes noch besser gemacht. Der Gras-Master 2.0 hat ein stärkeres Hochspannungsfeld als das Vorgängermodell. Damit gelingt das elektrostatische Begrasen ? auch mit extra-langen Grasfasern ? mühelos. Die Grasfasern werden im Gras-Master elektrostatisch aufgeladen, sodass sie senkrecht auf dem Untergrund stehen.

 

Im Lieferumfang des Gras-Masters 2.0 sind drei Siebaufsätze enthalten, die ideal für das Beflocken verschieden langer Grasfasern sind. Wir empfehlen das feinste Sieb für Fasern von 1 mm bis 2,5 mm Länge, das mittlere für 2,5 mm bis 6 mm und den groben Siebaufsatz für Fasern mit 6 mm bis 12 mm Länge.

Als Zubehör ist unter der Art.-Nr. 60132 der Feindosierer erhältlich, der speziell zur Beflockung von schwer zugänglichen Stellen geeignet ist.

 

Die Vorteile des Gras-Masters 2.0:

·         Bärenstark: Perfekte elektrostatische Beflockung bei geringstem Stromfluss.

·         Vielseitig: Ideal geeignet auch für das elektrostatische Beflocken mit extralangen Grasfasern.

·         Praktisch: Schnelles und ermüdungsfreies Arbeiten dank ergonomischer Form.

·         Unabhängig: Dank Batteriebetrieb überall auf der Anlage flexibel einsetzbar ? und das ohne störenden Kabelsalat!

·         Flexibel: Verwendung aller gängigen Grasfaserlängen dank der drei Metallsiebe.

·         Sauber: Einfache und saubere Anwendung, da sich die Grasfasern in einem geschlossenen Behälter befinden.

·         Bewährt: Das Vorgängermodell wurde mehrfach ausgezeichnet und ist tausendfach bewährt.

 

Eine Schädigung elektronischer Geräte durch die Einwirkung des vom Grasmaster erzeugen Hochspannungsfeldes ist ausgeschlossen. Es ist jedoch beim Gebrauch des Geräts eine statische Aufladung des Körpers möglich, wie sie zum Beispiel auch durch Reibung an Kleidung oder Fussbodenbelägen entsteht. Bei Berührung elektronischer Geräte kann eine solche Ladung eventuell Schäden verursachen.  Während der Arbeit mit dem Grasmaster sollten deshalb keine elektronischen Geräte benutzt werden. Zum Abbau statischer Aufladung genügt die kurze Berührung eines geerdeten Punkts (zum Beispiel einer Wasserleitung).


Modellbauartikel, kein Spielzeug!

Spurweite
G,0,H0,TT,N,Z
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: